Schwertwale, auch Orca genannt, sind die größte Art der Delfine. Der Name Killerwal ist bezugnehmend auf die oft brutal anmutenden Jagdmethoden dieser Raubwale. Er wurde den Schwertwalen von Walfängern gegeben und wird heute auch gerne umgangssprachlich verwendet.

Die Art ist weltweit verbreitet, bewohnt jedoch bevorzugt küstennahe Gewässer in höheren Breiten. Schwertwalbullen werden bis zu 9,8 Meter lang. Die Weibchen sind mit maximal 8,5 Meter deutlich kleiner. Das charakteristischste Merkmal der Art ist die kontrastreiche schwarz-weiße Färbung. Der Rücken ist schwarz, während der Bauch und ein Fleck hinter jedem Auge weiß abgesetzt sind. Bullen werden maximal 50-60 Jahre alt. Kühe können ein maximales Alter von 80-90 Jahren erreichen.